Arbeitsgemeinschaften

Veränderungen belasten

Arbeitsgemeinschaft Weinheim

Wer erfährt, dass er von einer chronischen Erkrankung des rheu- matischen Formenkreises betroffen ist, sieht sich plötzlich vor eine Vielzahl von Veränderungen gestellt.

 

Konsequenzen im persönlichen, fa- miliären, beruflichen und sozialen Bereich können oft genau so schwer belasten, wie die Krankheit selbst und im schlimmsten Fall zu einer psychischen Folgeerkrankung führen.

Information und Erfahrungsaustausch

Der Kontakt zu einer Arbeitsge- meinschaft kann dabei unterstüt- zen, mit der Erkrankung positiv um- gehen zu lernen. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, Betroffene zu beraten und zu informieren. Hier können Erfahrungen ausgetauscht und individuelle Lösungen für die psychosozialen Folgen der Erkran- kung gefunden werden.

Arbeitsgemeinschaft Bad Wimpfen

Vielfältige Angebote

Angeboten werden u. a. Vorträge zu medizinischen, sozialrechtlichen und ernährungsspezifischen The- men, aber auch gesellige Aktivitä- ten wie z. B. Ausflüge, Feste und Stammtischtreffen.

Arbeitsgemeinschaft Calw

Kompetente Ansprechpartner

Für diese Aufgabe sind die Ehren- amtlichen der Rheuma-Liga speziell geschult. Ihre Informationen sind auf dem neuesten Stand der For- schung und sie vermitteln Ihnen die Adressen von Anlauf- und Bera- tungsstellen.