25+ Gesprächskreis

Betreuung Patricia Strohm

 

35+ Gesprächskreis

Betreuung Andrea Kölle

 

Fibromyalgie Gesprächskreis

Betreuung Elke Dittus

 

Der Gesprächskreis für Neuerkrankte wird von Andrea Kölle (auf dem Foto links) und Kathrin Kuschel betreut.

 

 

Die Arbeitsgemeinschaft Göppingen wurde 1987 gegründet. Die Anzahl der Mitglieder hat sich in den letzten Jahren nahezu verdoppelt, so dass heute ca. 1.350 Mitglieder von 38 Ehrenamtlichen betreut werden.

 

Der Landkreis Göppingen liegt am Rande der Schwäbischen Alb und gehört zur Region Stuttgart im gleichnamigen Regierungsbezirk. Vom Ursprung bei Wiesensteig durchfließt die Fils das ganze Gebiet bis zur Kreisgrenze bei Ebersbach, wo sie nach wenigen Kilometern bei Plochingen in den Neckar mündet.

 

Das Angebot der Rheuma-Liga: 

 

• Trockengymnastik

• Warmwassergymnastik

• Yoga & Qigong

• Vorträge

• Jahresausflug

• Gesprächskreise

• Veranstaltungen

• Seminare

 

Trockengymnastik kann bei der Arge Göppingen in 8 Orten bei 21 Gruppen gemacht werden, Warmwassergymnastik wird in 4 Bädern im Landkreis und 44 Gruppen angeboten.

 

Yoga und Qigong ergänzen das Bewegungsangebot. Bei allgemeinen Fragen zum Funktionstraining – Wasser- und Trockengymnastik – gibt Marianne Frey 07163-6378 gerne Auskunft.

Die Wassergymnastik in den Thermalmineralbädern der Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf ist sehr beliebt. Allein in der Vinzenz-Therme in Bad Ditzenbach im Oberen Filstal bietet die Rheuma-Liga 18 Gruppen an – montags, mittwochs und freitags. In der Therme in Bad Boll gibt es 15 Gruppen. In beiden Bädern haben die Teilnehmer durch die Regelung der Zuzahlung die Möglichkeit, über die Therapiezeit hinaus am Kurstag die Vorzüge und Angebote des Heilbades unbegrenzt zu nutzen.

 

Infos zum Funktionstraining

 

Bei Vorliegen einer ärztlichen Verordnung werden ausschließlich die Kosten für die Teilnahme am Funktionstraining von den Kostenträgern (Krankenkasse oder Rentenversicherung) übernommen. Die Teilnahme an der Rheuma-Bewegungstherapie ohne ärztliche Verordnung ist gegen Bezahlung einer Kursgebühr möglich.

 

Wenn ein freier Platz in einer bestimmten Gruppe gesucht wird, bitte mit dem jeweiligen Gruppenbetreuer (s. Register "Therapiegruppen") telefonisch Kontakt aufnehmen.

 

 

Sonstiges

 

Termine der Wandergruppe werden auf der Seite "Zahlen+Fakten" veröffentlicht. Die Betreuung der Gruppe erfolgt seit vielen Jahren in bewährter Weise durch Marianne Frey.