Rheuma-Liga

 

Hilfe für Sie vor Ort

 

Wer wir sind:

Als Selbsthilfeverband treten wir aktiv dem Rheuma entgegen. Allein in Baden-Württemberg nutzen mehr als 77.000 Mitglieder das Engagement von etwa 3.000 ehrenamtlichen Mitarbeitern.

 

Was wir tun:

- Fachlichen Rat anbieten

- Ehrenamtliche Hilfe organisieren

- Umfassende Selbsthilfe fördern

- Medizinische Informationen bündeln

- Fortbildung sichern

- Bevölkerung aufklären

 

Mit uns bleiben Sie in Bewegung

 

Wir bieten regelmäßig an:


- Wassergymnastik
- Trockengymnastik
- Gymnastik speziell für Fibromyalgie, Osteoporose, vor und nach Gelenkoperationen an Hüfte und Knie
- Gesonderte Gruppen für junge/jüngere Teilnehmer
- Selbsthilfe-Gesprächsgruppen für Betroffene von Fibromyalgie, seltenen rheumatischen Erkrankungen und Rheumatoider Arthritis

 

Unsere Angebote:

 

-Beratung  und Hilfestellung

-Trockengymnastik

-Wassergymnastik

-Gesprächsgruppe Fibromyalgie

-Gesprächsgruppe Rheumatoide Arthritis

 

 

 

Für Fibromyalgie-Betroffene und zur Osteoporosebehandlung bzw.- Vorbeugung stehen Übungsgeräte-Galileo- zum freien Üben zur Verfügung.

 

Beim Erstbesuch sollten Sie sich vorher telefonisch anmelden:

 

Crailsheim, Kreis-Klinikum, Abteilung Physiotherapie, Telefon 07951/4900

Nach Vorlegen des Mitgliedsausweises beträgt der Eigenanteil 1 €, Nichtmitglieder zahlen mehr, Betrag bitte erfragen

 

Crailsheim, Wolfgangstift, Telefon 07951/7033

 

Gaildorf, Graf Pückler Heim

 

Schwäbisch Hall, Diakonie Klinikum, Abteilung Physiotherapie, Telefon 0791/7539500

Für den Landkreis Schwäbisch Hall wurde am 30.10.1980 die Arge der Rheuma-Liga gegründet. Die Arge bestand zu diesem Zeitpunkt aus 8 Mitgliedern.

Bereits 1980 fand regelmäßig Wasser- und Trockengymnastik statt.

Inzwischen wuchs die Arge auf über 1400 Mitglieder an.

Wöchentlich finden gymnastische Aktivitäten in mehr als 100 Gruppen im Landkreis statt. Die Gruppen wurden/ werden zunehmend indikationsbezogen angeboten.

In der Arge arbeiten mehr als 30 Helfer ehrenamtlich, diese leisten mehr als 2000 Arbeitsstunden jährlich. Mehr als 25 Therapeuten/ Krankengymnasten arbeiten mit. Bei Bedarf werden Kurse zur Schmerzbewältigung angeboten.

Selbsthilfegesprächsgruppen treffen sich regelmäßig im Landhotel , Kirchberg / J.. Die Gruppe Fibromyalgie trifft sich monatlich, die Gruppe für die seltenen rheumatischen Erkrankungen 3 - 4 mal im Jahr, ebenso die Gruppe für Rheumatoide Arthritis. Gruppen für junge Rheumatiker und Eltern rheumakranker Kinder treffen sich nach Bedarf. In diesen Gruppen finden regelmäßig Fachvorträge statt.

 

Besondere Angebote:

- Selbsthilfegruppen

- Schmerzbewältigungstraining

- Ergotherapie

- Gesprächskreise (für Polyarthritiker, Lupus Erythematodes, rheumakranke Kinder und Jugendliche, Rheumakranke im mittleren Lebensalter, Fibromyalgie)

- regelmäßige ärztliche Beratungen

- Ausflüge

- Weihnachtsfeiern