Diese Webseite verwendet Cookies zur Erhöhung der Bedienfreundlichkeit. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Tracking Cookies oder Social Media Plugins werden nicht verwendet. Mehr Informationen.

Oops, an error occurred! Code: 20190522214755302d5201 
Startseite
Intranet-Login
Kontakt |  Förderer | Links
Datenschutzerklärung
Impressum
Nachrichten/Termine

.

Liebe Mitglieder der Rheuma-Liga Baden-Württemberg,

 

die Winterzeit neigt sich dem Ende zu und die ersten Sonnenstrahlen wärmen die Seele und lindern schmerzende Glieder.

Ein weiterer Neubeginn steht auch in der Rheuma-Liga an: Seit 01. April bin ich zur Geschäftsführerin unseres Verbandes bestellt.

Ich möchte mich Ihnen kurz vorstellen:

Mein Name ist Silke Ssymank, ich bin verheiratet und 54 Jahre alt.  Mittlerweile bin ich 17 Jahre für die Rheuma-Liga tätig. Einige von Ihnen kennen mich als ehemalige Sozialfachkraft für Nordbaden.

Ich freue mich auf die neue Herausforderung und die Arbeit mit unseren 3000 Ehrenamtlichen, die alle örtlichen Angebote für Sie organisieren.

Mit über 70.000 Mitgliedern sind wir mit Abstand der größte Landesverband der Rheuma-Ligen im Bundesgebiet.

Viele Dinge bewegen uns zurzeit:

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die am 25. Mai 2018 in Kraft trat, hat mit einer Formularflut, die den neuen Gesetzen entsprechen, Ehren- und Hauptamtliche sehr in Anspruch genommen. Bitte unterstützen Sie unsere Mitarbeiter vor Ort, wenn von Ihnen eine Unterschrift gefordert wird.

Unsere Seminare für Betroffene werden auf der Grundlage Ihrer Wünsche angeboten. Leider fällt trotzdem immer wieder ein Seminar wegen zu geringer Teilnehmerzahl aus. Bitte fordern Sie bei uns Seminarhefte an und informieren Sie auch Nichtmitglieder über unsere vielen Angebote.

Letztendlich entscheidet auch die Mitgliederstärke über das politische Gewicht des Verbandes.

In vielen Regionen herrscht akuter Wassermangel und uns wird die Wasserfläche wegen Eigenbedarf immer öfter gekündigt- teilweise auch wegen strenger Filterauflagen oder nicht finanzierbarem Sanierungsbedarf. Ebenso mangelt es manchmal an Übungsleitern.

Liebe Mitglieder, bitte unterstützen Sie uns, wenn Ihnen Hallenbäder oder Therapeuten bekannt sind, mit denen wir noch keinen Kontakt haben.

Wir sind ein Selbsthilfeverband, d.h. wir sind auf ehrenamtliche Mitarbeiter angewiesen. Bitte helfen Sie bei der Suche nach weiteren Ehrenamtlichen mit. Vielleicht überlegen Sie selbst, ob Sie sich nicht auch für eine bessere Versorgung rheumakranker Menschen einsetzen wollen- wir würden uns freuen!

 

Mit herzlichen Grüßen

Ihre Silke Ssymank

Wir bitten um besondere Beachtung

Keine Nachrichten verfügbar.
Kontakt |  Förderer | Links
Datenschutzerklärung |  Impressum
Intranet-Login
© 2019 Rheuma-Liga Baden-Württemberg