Diese Webseite verwendet Cookies zur Erhöhung der Bedienfreundlichkeit. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Tracking Cookies oder Social Media Plugins werden nicht verwendet. Mehr Informationen.

 
Behandlung

Fachkundige Behandlung und Betreuung

Rheumakranke Menschen be­nöti­gen fachkundige Behand­lung und Betreu­ung.

Funktionstraining (Trocken)

Formen der Hilfe

  • Ärztliche Betreuung und Behand­lung in erster Linie durch den Hausarzt, den internistischen und ortho­pädischen Rheumatolo­gen
  • Bewegungstherapeutische Betreu­ung und Behandlung durch Phy­sio­therapeuten, Ergotherapeu­ten, Sport­the­rapeuten, Gymnas­tiklehrer u. a.
  • Sozialrechtliche Betreuung und Be­ratung durch Sozial­arbeiter und Sozial­päda­gogen, Sachbe­arbeiter bei Kosten­trägern, Ju­risten
  • Psychologische Betreuung und Be­ratung durch Psy­cho­logen, So­zial­fach­kräfte und geschulte Be­rufe

Bewegungstherapie

Funktionstraining (Wasser)

Innerhalb unseres Verbandes liegt der Schwerpunkt der Behandlung und Betreuung auf dem Bereich Bewe­gungstherapie (z. B. Gymnas­tikgruppen).

Seminar

Psychologie - Sozialrecht

Auch sozialrechtliche (Semi­nare, Einzel­beratung u. a.) und psycho­logische Be­treuung (z. B. persön­liche Beratung, Ge­sprächsgrup­pen) bilden Schwer­punkte.

Medizinische Behandlung

Medizinische Betreuung und Be­handlung findet statt durch Ärzte, in Rheuma­zentren und Kliniken und ambulant. Hier übernehmen wir ei­ne Lotsen-Funktion.

Medizinische Behandlung
© 2018 Rheuma-Liga Baden-Württemberg