Diese Webseite verwendet Cookies zur Erhöhung der Bedienfreundlichkeit. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Tracking Cookies oder Social Media Plugins werden nicht verwendet. Mehr Informationen.

 
Betroffene
Übersicht

Herausforderung Rheuma

Weiterlesen

Rheuma und Ernährung bei Unverträglichkeiten

- Worauf kommt es an -

Weiterlesen

Die Feldenkrais-Methode

"Sanfte Unterstützung bei Fibromyalgie"

Weiterlesen

"Die fünf Esslinger"

Trainingsprogramm zur Sturzprophylaxe

Weiterlesen

"Dem Leben vertrauen"

-Perspektivenwechsel- Der Blick auf das Ganze-

Weiterlesen

Strategien im Umgang mit Rückenschmerzen

Weiterlesen

Auszeit für Rheumakranke

Weiterlesen

Schreiben mit allen Sinnen

Hilfe bei der Alltagsbewältigung eines chronisch Erkrankten

Weiterlesen

Mein Recht auf Teilhabe am Leben und in der Gemeinschaft

Weiterlesen

Ernährung bei Rheuma

Tipps und Informationen

Weiterlesen

Trotz Rheuma - die Zukunft in eigenen Händen halten

Workshop Wochenende

Weiterlesen

Tanzen hält beweglich und fit

Weiterlesen

B 7 13.09. - 15.09.2019

Schreiben mit allen Sinnen

Hilfe bei der Alltagsbewältigung eines chronisch Erkrankten

Zielgruppe:

Alle Erkrankungsgruppen

 

 

Referenten:

Seminarbegleitung:

Dr. Anke Laufer, Ethnologin und Autorin

 

 

Datum/Zeit:

 

13.09. - 15.09. 2019

Fr. 18 h - So. 13 h

 

Ort:

KVJS-Tagungshaus

71083 Herrenberg-Gültstein

 

Kosten:

EUR 100,- für Mitglieder

EUR 150,- für Nichtmitglieder

 

Anmeldung:

Zum Anmeldeformular

 

Anmeldeschluss:

6.08.2019

 

Sonstiges:max. 12 Teilnehmer

Kurzbeschreibung:

In diesem Kurs schreiben wir Geschichten und Szenen, die man nicht nur lesen und sehen, sondern auch hören, riechen, schmecken und fühlen kann. Diese Auszeit inmitten einer idyllischen Landschaft bietet uns die Möglichkeit, heilsame Perspektiven für Körper und Geist zu entdecken und den Blick für häufig missachtete Details ebenso zu schärfen wie für das literarisch und atmosphärisch Außergewöhnliche.

Ziel ist es, das eigene Schreiben authentisch, lebendig und "hautnah" zu machen. Wahrnehmungsübungen in der Natur und leicht anwendbare Schreibübungen sorgen für Experimentierfelder und Schreibanregungen. Hieraus entstandene Notate, Tagträume, Fotos und Gedankenblitze liefern uns die Keime für persönliche, wunderbare oder auch herrlich absurde Texte.

Dabei beschäftigen wir uns auch näher mit der sogenannten Synästhesie, also der Fähigkeit, die Wahrnehmung verschiedener Sinne (literarisch) zu koppeln - so lassen wir beispielsweise Töne schmecken und Farben duften. Jeder soll am Ende des Seminars mit einer kleinen Sammlung intensiver Texte nach Hause gehen. 

Voraussetzungen: Schreiberfahrung ist keine Bedingung.

 

 

 

B 7 13.09. - 15.09.2019

Schreiben mit allen Sinnen

Hilfe bei der Alltagsbewältigung eines chronisch Erkrankten

Zielgruppe:

Alle Erkrankungsgruppen

 

 

Referenten:

Seminarbegleitung:

Dr. Anke Laufer, Ethnologin und Autorin

 

 

Datum/Zeit:

 

13.09. - 15.09. 2019

Fr. 18 h - So. 13 h

 

Ort:

KVJS-Tagungshaus

71083 Herrenberg-Gültstein

 

Kosten:

EUR 100,- für Mitglieder

EUR 150,- für Nichtmitglieder

 

Anmeldung:

Zum Anmeldeformular

 

Anmeldeschluss:

6.08.2019

 

Sonstiges:max. 12 Teilnehmer

Kurzbeschreibung:

In diesem Kurs schreiben wir Geschichten und Szenen, die man nicht nur lesen und sehen, sondern auch hören, riechen, schmecken und fühlen kann. Diese Auszeit inmitten einer idyllischen Landschaft bietet uns die Möglichkeit, heilsame Perspektiven für Körper und Geist zu entdecken und den Blick für häufig missachtete Details ebenso zu schärfen wie für das literarisch und atmosphärisch Außergewöhnliche.

Ziel ist es, das eigene Schreiben authentisch, lebendig und "hautnah" zu machen. Wahrnehmungsübungen in der Natur und leicht anwendbare Schreibübungen sorgen für Experimentierfelder und Schreibanregungen. Hieraus entstandene Notate, Tagträume, Fotos und Gedankenblitze liefern uns die Keime für persönliche, wunderbare oder auch herrlich absurde Texte.

Dabei beschäftigen wir uns auch näher mit der sogenannten Synästhesie, also der Fähigkeit, die Wahrnehmung verschiedener Sinne (literarisch) zu koppeln - so lassen wir beispielsweise Töne schmecken und Farben duften. Jeder soll am Ende des Seminars mit einer kleinen Sammlung intensiver Texte nach Hause gehen. 

Voraussetzungen: Schreiberfahrung ist keine Bedingung.

 

 

 

© 2019 Rheuma-Liga Baden-Württemberg