Diese Webseite verwendet Cookies zur Erhöhung der Bedienfreundlichkeit. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Tracking Cookies oder Social Media Plugins werden nicht verwendet. Mehr Informationen.

Betroffene
Übersicht

Die Feldenkrais-Methode:

"Sanfte Unterstützung bei Fibromyalgie"

Weiterlesen

Kinder- und Jugendfreizeit

Selbstverteidigung und Klangyoga - ein bewegendes und bewegtes Wochenende

Weiterlesen

Auszeit vom Alltag

Weiterlesen

Golf - Rheuma light

Schnupperkurs für Einsteiger

Weiterlesen

Endoprothese und Sport

"Aktiv mit oder trotz künstlichem Gelenk"

Weiterlesen

Intensivwoche für Rheumakranke

Weiterlesen

Entspannungsmethoden

Weiterlesen

Mach Dein Ding!

Tipps und Tricks zum Thema "erwachsen werden mit Rheuma", vor der Kulisse des SWR3 New-Pop-Festivals

Weiterlesen

Handgeschicklichkeit und Gelenkschutz

Skulpturales Arbeiten mit Holz und Stein

Weiterlesen

Herausforderung Rheuma

Nimm dein Leben in die eigene Hand!!!

Weiterlesen

Wie halte ich meine Faszien gesund?

Säure-Basen-Gleichgewicht und Faszientraining

Weiterlesen

Nimm`s sportlich!

Das Aktiv-Wochenende für Groß und Klein

Weiterlesen

B 5 26. - 28.06.2020

Endoprothese und Sport

"Aktiv mit oder trotz künstlichem Gelenk"

Zielgruppe:

Alle Erkrankungsgruppen

Referent/innen:

Prof. Dr. med. Michael Clarius, Chefarzt Vulpiusklinik Bad Rappenau

Maike Hahn, Physiotherapeutin

Therapeuten der Manfred-Sauer-Stiftung

Seminarbegleitung:

aus dem Teilnehmerkreis

 

 

 

Datum/Zeit:

26. - 28.06.2020

Fr. 18 h – So 13 h

 

Ort:

Seminarhotel in der Manfred-Sauer-Stiftung

 

Kosten:

EUR 100,-- für Mitglieder

EUR 150,-- für Nichtmitglieder

 

 

 

Anmeldung: bei der Geschäftsstelle Bruchsal

Zum Anmeldeformular

Anmeldeschluss:

10.05.2020

 

Sonstiges:

max. 20 Teilnehmer

Sportbekleidung und Schwimmzeug mitbringen sowie bequeme Schuhe für die Walking-Einheit

 

 

Kurzbeschreibung:

Ohne Sport fehlt mir was: Sport stärkt die Knochenqualität, festigt die Prothesenverankerung und senkt durch Muskelaufbau die Gelenkbelastung. Empfehlenswert sind sogenannte low-impact Sportarten (Walken, Wandern, Schwimmen, Fahrradfahren, Tanzen, Golf, Skilanglauf und Tennis im Doppel).

Das Therapeutenteam der Manfred-Sauer-Stiftung hat für Sie ein interessantes Sportprogramm zusammengestellt. Abgestimmt auf Knie- und Hüftpatientinnen, werden funktionelle Gymnastikübungen, ein intensives Training im Wasser in der Kleingruppe und alltagstaugliche Verhaltensregeln bei Outdoor-Aktivitäten vorgestellt.

Am Samstagvormittag erfahren Sie in einem medizinischen Vortrag, welche Ursachen einer Endoprothetik an Hüfte und Knie vorausgehen können und welche Versorgung und Nachsorge erforderlich ist.

Bitte Sportbekleidung und Schwimmzeug mitbringen!

B 5 26. - 28.06.2020

Endoprothese und Sport

"Aktiv mit oder trotz künstlichem Gelenk"

Zielgruppe:

Alle Erkrankungsgruppen

Referent/innen:

Prof. Dr. med. Michael Clarius, Chefarzt Vulpiusklinik Bad Rappenau

Maike Hahn, Physiotherapeutin

Therapeuten der Manfred-Sauer-Stiftung

Seminarbegleitung:

aus dem Teilnehmerkreis

 

 

 

Datum/Zeit:

26. - 28.06.2020

Fr. 18 h – So 13 h

 

Ort:

Seminarhotel in der Manfred-Sauer-Stiftung

 

Kosten:

EUR 100,-- für Mitglieder

EUR 150,-- für Nichtmitglieder

 

 

 

Anmeldung: bei der Geschäftsstelle Bruchsal

Zum Anmeldeformular

Anmeldeschluss:

10.05.2020

 

Sonstiges:

max. 20 Teilnehmer

Sportbekleidung und Schwimmzeug mitbringen sowie bequeme Schuhe für die Walking-Einheit

 

 

Kurzbeschreibung:

Ohne Sport fehlt mir was: Sport stärkt die Knochenqualität, festigt die Prothesenverankerung und senkt durch Muskelaufbau die Gelenkbelastung. Empfehlenswert sind sogenannte low-impact Sportarten (Walken, Wandern, Schwimmen, Fahrradfahren, Tanzen, Golf, Skilanglauf und Tennis im Doppel).

Das Therapeutenteam der Manfred-Sauer-Stiftung hat für Sie ein interessantes Sportprogramm zusammengestellt. Abgestimmt auf Knie- und Hüftpatientinnen, werden funktionelle Gymnastikübungen, ein intensives Training im Wasser in der Kleingruppe und alltagstaugliche Verhaltensregeln bei Outdoor-Aktivitäten vorgestellt.

Am Samstagvormittag erfahren Sie in einem medizinischen Vortrag, welche Ursachen einer Endoprothetik an Hüfte und Knie vorausgehen können und welche Versorgung und Nachsorge erforderlich ist.

Bitte Sportbekleidung und Schwimmzeug mitbringen!

© 2019 Rheuma-Liga Baden-Württemberg