Diese Webseite verwendet Cookies zur Erhöhung der Bedienfreundlichkeit. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Tracking Cookies oder Social Media Plugins werden nicht verwendet. Mehr Informationen.

 
Unser Verband

Hilfe die bewegt!

Mit über 60.000 Mitgliedern ist die Rheu­ma-Liga Baden-Württemberg eine der größ­ten Selbst­hilfe­orga­nisationen in Ba­den-Württemberg. Sie wur­de im Jahre 1976 auf Ini­tia­tive des Rheumatologen Prof. ­Dr. ­Martin Franke ge­grün­det. Der da­mals ge­wählte erste Vorstand setzte sich aus Rheuma­kranken, Ärzten und Ver­tre­tern der Kosten­träger zusammen.

Vertretung der Interessen Rheumakranker

Diese Regelung hat sich für al­le Be­tei­ligten als vorteilhaft er­wie­sen und wird bis heute bei­behal­ten. Hilfs- und Selbst­hilfe­angebote für die Be­trof­fe­nen, die Ver­tre­tung der In­te­ressen Rheuma­kranker ge­gen­über Politik, Gesund­heits­wesen und Öffentlichkeit so­wie die Auf­klärung der Öf­fent­lichkeit sind unsere wich­tigsten Aufgaben.

Kurze Wege

Flächendeckend haben wir in Ba­den-Würt­temberg ein Netz von Anlaufstellen aufge­baut, so dass die Wege zu einem Angebot sehr kurz sind. Somit kann je­der Rheu­makranke in un­mittelbarer Nä­he sei­nes Wohn­ortes ein Angebot nut­zen.

Alles unter einem Dach

Ob Rheumatoide Arthritis, Ar­thro­se, Fi­bro­myalgie, Os­teo­po­rose, Morbus Bech­te­rew, Kol­lagenose oder an­dere rheu­ma­ti­sche Be­schwerden – die Rheuma-Liga Ba­den-Würt­tem­berg ist für alle da: für jün­gere und äl­tere Menschen, für Kinder und deren El­tern, für Jugendliche.

Flächendeckendes Angebot in Baden-Württemberg

Audio: Ziele und Stellenwert der Selbsthilfe

Die Angebote

  • Regelmäßige Bewegungsangebote (Trocken- und Wassergymnastik)
  • Entspannungs- und Schmerzbewältigungsangebote
  • Erfahrungsaustausch und Information in den Gruppen
  • Unterstützung und Erstberatung in sozialrechtlichen Fragen
  • Angebote für Berufstätige
  • Wochenendseminare für Betroffene
  • gesellige Veranstaltungen
  • und vieles mehr!

Ehrenamtliche Mitarbeit

Die Rheuma-Liga bietet auch die Mög­lich­keit sich zu en­ga­gie­ren. Al­le ehren­amtli­chen Mit­arbeiter wer­den von Haupt­amtli­chen begleitet. Die Qua­li­fi­zie­rung unserer Ehren­amtler ist uns ein sehr wich­ti­ges An­liegen.

Miteinander

Nur im Miteinander von Eh­ren­amt­lichen und Haup­amt­lichen, Betrof­fenen und Nicht­betroffenen, von Laien und Pro­fis können die Ziele der 3 B’s – Bewegung, Be­ratung, Be­gegnung erreicht werden.

© 2018 Rheuma-Liga Baden-Württemberg