Aktuelle Nachrichten
Wissenswertes über Rheuma

Besonderes Engagement für das Gemeinwesen, für politische, wirtschaftlich-soziale und geistige Leistungen sowie darüber hinaus für alle besonderen Verdienste um die Bundesrepublik Deutschland, wie zum Beispiel im sozialen und karitativen Bereich werden speziell gewürdigt.

Die einzige allgemeine Verdienstauszeichnung und damit die höchste Anerkennung, die die Bundesrepublik für Verdienste um das Gemeinwohl ausspricht ist der Bundesverdienstorden. Gerade in den Zeiten wie es die aktuelle Corona Situation darstellt, merkt man wie wichtig der Einsatz von freiwilliger Leistung in unserer Gesellschaft ist.

Aus diesem Grund freut es umso mehr, wenn einer Person, innerhalb der Rheuma-Liga Baden-Württemberg, diese Ehre zu Teil wird.

Auszug aus der Heilbronner Stimme

 

 

Information der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie zum Thema Impfung bei rheumatischen Erkrankungen:

Impfung gegen SARS-CoV-2 für Menschen mit rheumatischen Erkrankungen (dgrh.de)                

              

 

Fatigue lässt sich nur schwer messen - und noch schwieriger behandeln. Doch es scheint ein Mittel gegen die Erschöpfung zu geben: Muskel in Bewegung. Über den nachstehenden Link erfahren Sie mehr....

Leben mit Rheuma: Mit Bewegung gegen Fatigue | Deutsche Rheuma-Liga Bundesverband e. V. (rheuma-liga.de)

Nach Fortschritten in der Therapie der JIA haben Forscher ein Ziel: Sie möchten vorhersagen, welches Medikament bei welchem Kind am besten anschlägt.

Die juvenile idiopathische Arthritis (JIA) ist die häufigste rheumatologische Erkrankung im Kindesalter und betrifft etwa 15.000 Kinder und Jugendliche in Deutschland.

Lesen Sie über den nachstehenden Link weiter....

Rheuma bei Kindern: Forscher nehmen T-Zellen ins Visier | Deutsche Rheuma-Liga Bundesverband e. V. (rheuma-liga.de)

Eignen sich die bisherigen Corona-Impfstoffe für Betroffene mit entzündlich-rheumatischen Erkrankungen und sind diese sicher?

Sind die sogenannten mRNA-Impfstoffe von Biontech/Pfizer und Moderna Biotech Tot- oder Lebensdimpfstoffe?

u.v.m.

Impfstoff gegen Corona: Hinweise für Rheuma-Betroffene | Deutsche Rheuma-Liga Bundesverband e. V. (rheuma-liga.de)

 

 

Der Studienaufruf richtet sich allgemein an Betroffene mit Erkrankungen des Bewegunsapparates. Die Universität Hamburg versucht in einem Projekt herauszufinden, wie sehr die Patienten in Deutschland das Gefühl haben, bei ihrer Behandlung im Mittelpunkt zu stehen. Falls Sie Interesse an einer Teilnahme haben, lesen Sie mehr unter nachfolgendem Link:

https://www.rheuma-liga.de/unser-einsatz/rheumaforschung/studienaufrufe

Der Teilnahmeschluss ist der 30. Juni 2021.

 

 

 

Erzählen Sie uns Ihre Geschichte: Gefragt sind beim RheumaPreis kreative Lösungen, die es Menschen mit Rheuma ermöglichen, berufstätig zu bleiben. Lesen Sie mehr ...

RheumaPreis 2021: Jetzt bewerben! | Deutsche Rheuma-Liga Bundesverband e. V. (rheuma-liga.de)