Aktuelle Nachrichten
Wissenswertes über Rheuma

Seit dem 1. Januar 2021 müssen die gesetzlichen Krankenkassen ihren Versicherten eine elektronische Patientenakte anbieten.

Wie die Funktionsweise ist, erfahren Sie über den nachstehenden Link:

So funktioniert die elektronische Patientenakte | Deutsche Rheuma-Liga Bundesverband e. V.

Menschen mit Rheuma stehen während der Coronavirus-Pandemie vor besonderen Herausforderungen. Wir beantworten die wichtigsten Fragen:

Coronavirus: Infos für Menschen mit Rheuma | Deutsche Rheuma-Liga Bundesverband e. V.

 

 

Information der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie zum Thema Impfung bei rheumatischen Erkrankungen:

Impfung gegen SARS-CoV-2 für Menschen mit rheumatischen Erkrankungen (dgrh.de)                

              

 

Fatigue lässt sich nur schwer messen - und noch schwieriger behandeln. Doch es scheint ein Mittel gegen die Erschöpfung zu geben: Muskel in Bewegung. Über den nachstehenden Link erfahren Sie mehr....

Leben mit Rheuma: Mit Bewegung gegen Fatigue | Deutsche Rheuma-Liga Bundesverband e. V. (rheuma-liga.de)

Nach Fortschritten in der Therapie der JIA haben Forscher ein Ziel: Sie möchten vorhersagen, welches Medikament bei welchem Kind am besten anschlägt.

Die juvenile idiopathische Arthritis (JIA) ist die häufigste rheumatologische Erkrankung im Kindesalter und betrifft etwa 15.000 Kinder und Jugendliche in Deutschland.

Lesen Sie über den nachstehenden Link weiter....

Rheuma bei Kindern: Forscher nehmen T-Zellen ins Visier | Deutsche Rheuma-Liga Bundesverband e. V. (rheuma-liga.de)

Eignen sich die bisherigen Corona-Impfstoffe für Betroffene mit entzündlich-rheumatischen Erkrankungen und sind diese sicher?

Sind die sogenannten mRNA-Impfstoffe von Biontech/Pfizer und Moderna Biotech Tot- oder Lebensdimpfstoffe?

u.v.m.

Impfstoffe gegen Corona: Hinweise für Rheuma-Betroffene | Deutsche Rheuma-Liga Bundesverband e. V.