Aktuelle Nachrichten
Wissenswertes über Rheuma

In einem interdisziplinären Forschungsprojekt entwickeln Wissenschaftler des KIT eine intelligente Kniebandage, die Arthrose-Patienten vor Überlastung warnen soll.

KIT-Forscher entwickeln KI-Kniebandage gegen Arthrose (bnn.de)

Auszug aus den BNN vom 18.Juni 2021

In Deutschland haben etwas 35 Millionen Menschen Anzeichen einer Arthrose. Längst ist sie zur Volkskrankheit geworden.

Herr Prof. Dr. Sell, Gelenkzentrum Schwarzwald, berichtet zum Thema Arthrose :

https://bnn.de/karlsruhe/volkskrankheit-arthrose-wenn-es-bei-der-huefte-auf-einmal-batsch-macht

Auszug aus den BNN vom 18.Juni 2021

Herr Beck ist Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Ettlingen und leidet seit vielen Jahren an Arthrose.

Lesen Sie seine Geschichte...

Leben mit Arthrose: „Am schlimmsten ist der Ruheschmerz“ (bnn.de)

Auszug aus den BNN vom 18.Juni 2021

Patientenfassung der Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie zur Betreuung und Impfung von Patieten mit entzündlichen rheumatischen Erkrankungen in Pandemiezeiten.

Betreuung von Rheumapatienten im Rahmen der SARS-CoV-2/COVID-19-Pandemie (dgrh.de)

Besonderes Engagement für das Gemeinwesen, für politische, wirtschaftlich-soziale und geistige Leistungen sowie darüber hinaus für alle besonderen Verdienste um die Bundesrepublik Deutschland, wie zum Beispiel im sozialen und karitativen Bereich werden speziell gewürdigt.

Die einzige allgemeine Verdienstauszeichnung und damit die höchste Anerkennung, die die Bundesrepublik für Verdienste um das Gemeinwohl ausspricht ist der Bundesverdienstorden. Gerade in den Zeiten wie es die aktuelle Corona Situation darstellt, merkt man wie wichtig der Einsatz von freiwilliger Leistung in unserer Gesellschaft ist.

Aus diesem Grund freut es umso mehr, wenn einer Person, innerhalb der Rheuma-Liga Baden-Württemberg, diese Ehre zu Teil wird.

Auszug aus der Heilbronner Stimme