Bei welchen Beschwerden können Sie etwas für SICH tun?

  • Arthrose
  • Osteoporose
  • Polyarthritis
  • Wirbelsäulenbeschwerden
  • Chronische Polyarthritis
  • Fibromyalgie

Erhalt und Erweiterung der Lebensfreude trotz Krankheit.

 

Bewegungseinschränkungen und Schmerzen können Sie durch gezielte Gymnastik verbessern bzw. lindern.

Rheumatiker brauchen Bewegung und das geht in der Gemeinschaft am besten.

 

Auch Nichtmitglieder sind bei allen Veranstaltungen willkommen.

 

Welche Vorteile hat es Mitglied bei der Rheuma-Liga zu werden?

In schwierigen, krankheitsbedingten Situationen :

  • Wer berät mich?
  • Wer hilft mir?

Lassen Sie sich beraten!
Lassen Sie sich informieren!

Die Arbeitsgemeinschaft Ravensburg ist eine kleine und somit überschaubare Gemeinschaft mit ca. 100 Mitgliedern.

Sie legt Wert darauf, dass neben den Verordnungen für Funktionstraining (Trocken- und Wassergymnastik) persönliche Begegnungen nicht zu kurz kommen. Bei Rheumatreffs, Ausflügen und Festen gibt es die Möglichkeit ins Gespräch zu kommen, und die ein oder andere freundschaftliche Beziehung hat sich dadurch bereits ergeben.

Liliane Detsch hat neben ihrer Funktion als Kassiererin auch die kommissarische Leitung übernommen.

Über weitere aktive ehrenamtliche Mitarbeiter würde sich der Sprecherrat sehr freuen.

Wir suchen dringend:

  • eine/n Vorsitzende/n (m/w/d)
  • ehrenamtliche Mitarbeiter/innen (m/w/d) für Verbandsarbeit

 

Aufgabengebiete:

  • Leitung und Koordinationsaufgaben
  • Umsetzung wohnortnaher Angebote für Rheumapatienten

Wir wünschen uns:

  • Computerkenntnisse
  • Teamfähigkeit und Organisationstalent

Wir bieten:

  • kostenlose Schulungen und Veranstaltungen
  • Einarbeitung durch Fachkräfte
  • Erstattung der Auslagen
  • Haftpflichtversicherung
  • Erfahrungsaustausch

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann rufen Sie uns an!

Info und Kontakt:

Ute Witt
Sozialfachkraft
Rheuma-Liga Baden-Württemberg e. V.
Tel. (0 75 82) 800 15 76
Mail : bezirk2@rheuma-liga-bw.de